Urinuntersuchung

Anwendungsbeispiel mit ähnlichem Produkt

Urinteststreifen kommen in vielen Fachrichtungen zum Einsatz, denn die Zusammensetzung des Urins gibt auf nicht-invasive Weise Auskunft über den Gesundheitszustand des Patienten und liefert wichtige Hinweise auf bestehende Erkrankungen. Durch die Untersuchung des Harns mit Hilfe von Urinteststreifen kann kostengünstig geklärt werden, ob weiterführende Untersuchungen sinnvoll sind.

Medi-Test Urinteststreifen Bei Praxisdienst erhalten Sie ab sofort die Medi-Test Urinteststreifen von Macherey-Nagel. Diese beliebten Teststreifen zeichnen sich besonders durch ihre Anwenderfreundlichkeit und die hohe Resistenz gegen Störungen durch Ascorbinsäure aus. Medi-Test Urinteststreifen sind äußerst biegsam, so dass sich selbst bei wenig Probenmaterial problemlos eine Harnuntersuchung durchführen lässt. Das macht sie zum idealen Harnteststreifen für die Pädiatrie.

Die Medi-Test Urinteststreifen haben eine besonders kurze Eintauchzeit und können meist bereits nach 30 Sekunden abgelesen werden. Durch das zeitsparende Testverfahren können dem Patienten die Ergebnisse direkt in der Praxis mitgeteilt und gegebenenfalls eine sofortige Therapie eingeleitet werden.

Die Macherey-Nagel Harnteststreifen sind in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich, so dass Sie zwischen einem und 10 Parametern auf einmal testen können. Ob als Suchtest zur Erkennung von Diabetes oder Stoffwechselanomalien oder zum Nachweis von Erkrankungen im Bereich der Nieren und Harnwege – die Medi-Test Urinteststreifen bieten das passende Untersuchungsspektrum für jeden Bedarf.

Bewerten Sie diesen Beitrag