Praxisdienst Weihnachtsaktion

Die Praxisdienst Weihnachtsaktion startet in ihr zweites Jahr! Auch 2014 möchte der Praxisdienst wieder auf Weihnachtskarten und Werbegeschenke verzichten und das Geld lieber wohltätigen Hilfsorganisationen zukommen lassen.  

Die Geldspende in Höhe von 10.000€ geht in diesem Jahr an Ärzte ohne Grenzen, Action Medeor und Armut und Gesundheit in Deutschland und SIE dürfen über die Verteilung der Spendensumme entscheiden. Auf unserer eigens dafür eingerichteten Weihnachts-Sonderseite kann jeder, ob Kunde oder nicht, eine virtuelle Weihnachtskugel aufhängen und dadurch seine Lieblings-Hilfsorganisation unterstützen.

Und so funktionierts:

Besuchen Sie unsere Weihnachts-Aktionsseite und suchen Sie sich eine weiße Kugel aus. Durch das Auswählen der Organisation, die Sie unterstützen möchten, wird die Farbe der Kugel bestimmt (rot für Ärzte ohne Grenzen, blau für Armut und Gesundheit in Deutschland, grün für Action Medeor). Neben der Farbe dürfen Sie auch das Motiv Ihrer Kugel selbst bestimmen. Nun haben Sie noch die Möglichkeit, einen weihnachtlichen Grußtext für Freunde, Familie oder Arbeitskollegen zu hinterlassen.

Die Anzahl der von den Teilnehmern für die einzelnen Organisationen aufgehangenen Kugeln entscheidet am Ende über die Verteilung der Spendensumme.

Die Weihnachtsaktion startet am 01. Dezember 2014 und endet am 31. Dezember 2014.

Machen Sie mit bei der Praxisdienst Weihnachtsaktion 2014 und unterstützen Sie Ärzte ohne Grenzen, Action Medeor oder Armut und Gesundheit in Deutschland e.V.

Praxisdienst Weihnachtsaktion 2014

Das Praxisdienst-Team wünscht Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr 2015!

Das sind die Spenden-Partner der Praxisdienst Weihnachtsaktion 2014

Ärzte ohne Grenzen Ärzte ohne Grenzen leistet weltweit medizinische Nothilfe in Krisen- und Kriegsgebieten und nach Naturkatastrophen.

 

Armut und Gesundheit in Deutschland e.V.Der gemeinnützige Verein entwickelt und unterstützt seit 1997 Initiativen, Modelle und Projekte, die die Gesundheitsversorgung armer und sozial benachteiligter, insbesondere wohnungsloser Menschen verbessern.

 

Action MedeorDas größte europäische Medikamentenhilfswerk verschafft bedürftigen Menschen Zugang zu Medikamenten und sorgt für ihre medizinische Versorgung.

 

 

 

Bewerten Sie diesen Beitrag