Lindesa Hautschutzcreme

Lindesa Classic

Die Lindesa Hautschutz- und Pflegeprodukte bestehen aus natürlichem Bienenwachs, welcher im Kosmetikbereich schon lange ein bedeutender Rohstoff ist. Durch seine feuchtigkeitsbindenden Eigenschaften  sowie seine Schutzfunktion eignet sich Bienenwachs hervorragend als Bestandmittel von Hautpflegeprodukten. 

Die Lindesa Produkte nutzen die Eigenschaften des Bienenwachses und kombinieren sie mit weiteren pflegenden Substanzen, um eine ganz bestimmte Wirkung und eine optimale Hautverträglichkeit zu erzielen. Jedes der Lindesa Produkte ist dabei auf einen bestimmten Hauttyp oder auf einen ganz bestimmten Einsatzbereich abgestimmt.

Lindesa Classic

Die Lindesa Classic Hautschutzcreme ist bei geringen Hautbelastungen die richtige Wahl. Die Creme fettet kaum und ist für die tägliche Anwendung geeignet. Sie beugt erfolgreich Hautschädigungen vor und stärkt gleichzeitig die Abwehrfunktion der Haut.

Lindesa O

Beanspruchte Hände haben eine intensivere Pflege nötig. Hier eignet sich die Lindesa O Creme mit Allatoin und Bienenwachs besonders gut. Sie ist mässig fettend und zieht schnell in die Haut ein. Die Creme ist außerdem speziell für die Arbeit mit wasserunlöslichen Stoffen geeignet und hat in diesem Bereich ein breites Anwendungsspektrum. Gereizte Hautpartien kann die Creme normalisieren, sie eignet sich besonders für raue, beanspruchte Haut.

Lindesa K

Die schnell einziehende Lindesa K mit Allantoin, Kamille und Bienenwachs kann überall dort eingesetzt werden, wo Fettabdrücke auf Oberflächen vermieden werden müssen. Sie eignet sich hervorragend zur Anwendung während der Arbeit.

Lindesa F

Die Lindesa F ist eine sehr fetthaltige Creme, die schnell in die Haut einzieht und die Haut bei der Arbeit mit wässrigen Lösungen schützt. Sie sollte täglich nach besonders strapazierenden Arbeiten angewendet werden, um der Haut ihre Elastizität und Geschmeidigkeit zu erhalten.

Die Lindesa Handpflegecremes erhalten Sie im Praxisdienst Online-Shop zum besonders günstigen Preis.

Bewerten Sie diesen Beitrag

Schlagworte →