Entdecken Sie jetzt das neue CoaguChek Pro II

CoaguChek Pro II Mit dem CoaguChek Pro II stellt Roche den Nachfolger des beliebten CoaguChek XS Plus Blutgerinnungsmessgeräts vor. Das neue CoaguChek Pro II liefert zuverlässige Testergebnisse auf Laborniveau und bietet dem Anwender durch die interne Qualitätskontrolle für jeden einzelnen Teststreifen eine hohe Sicherheit. Mit dem neuen Blutgerinnungsmessgerät kann wahlweise die Prothrombinzeit (PT) oder die aktivierte, partielle Thromboplastinzeit (aPTT) bestimmt werden. Hierfür stehen dem Anwender 2 unterschiedliche Teststreifen zur Verfügung. Die Teststreifen sind unempfindlich gegen Heparin, erhöhte Fibrinogenkonzentrationen und niedrige Hämatokritwerte, wodurch eine hohe Verlässlichkeit der Testergebnisse sichergestellt wird.

Die Testdurchführung erfolgt wahlweise mit kapillärem, venösem oder arteriellem Vollblut und einem Probenvolumen von 8µl. INR-Ergebnisse liegen bereits nach 1 Minute vor, für den aPTT benötigt das CoaguChek Pro II ca. 5 Minuten. Das Blutgerinnungsmessgerät erfüllt die Voraussetzungen der RiliBÄK und kann durch den integrierten Akku auch mobil eingesetzt werden. Dadurch eignet sich das Gerät auch zur Verwendung auf Hausbesuchen bei Patienten, die zur Laboruntersuchung nicht mehr in die Praxis kommen können.

Eine Neuerung gegenüber dem CoaguChek XS Plus sind die erweiterten Datenübertragungs-Optionen des CoaguChek Pro II. Die Ergebnisse können nicht nur per USB und Ethernet, sondern auch via QR-Code oder WiFi übertragen werden.

Für eine hohe Nutzerfreundlichkeit sorgt nicht nur das farbige Touchscreen-Display, sondern auch die automatische Einschaltung und der variable Blutauftrag.

Das CoaguChek Pro II Blutgerinnungsmessgerät, die passenden Teststreifen, sowie Kontrolllösung und weiteres Zubehör, kaufen Sie ab sofort günstig bei Praxisdienst.

Bewerten Sie diesen Beitrag